Swahilikurs

 Swahilikurse in Frankfurt

Swahilikurs in Frankfurt

Swahilikurs in Frankfurt

 

Swahili Sprachkurse in Frankfurt/M.

Swahili, deutsch Kishuaheli oder auch Suaheli

Kisuaheli ist eine Bantusprache (von Bantu `Menschen`) und wird von ca. 80 Mio. überwiegend in Ostafrika gesprochenem, wovon etwa 5-10 Mio. Muttersprachler sind. Die Bantusprachen gehören zur Sprachfamilie der Benue-Kongo-Sprachen. Es existieren zahlreiche weitere, verwandte Sprachen in Nigeria und Kamerun. Zusammen genommen werden diese bantoiden Sprachen von etwa 200 Mio Menschen gesprochen oder verstanden.
Swahili ist Verkehrssprache in 12 ostafrikanischen Ländern, u.a. Kenia, Tansania, Uganda, Burundi, Ruanda, Mozambik, Somalia aber auch im Oman. Sie zählt damit zu den weit verbreitetsten afrikanischen Sprachen.
In die Sprache sind im Laufe der Jahrhunderte durch Kontakte mit arabischen Händlern und durch die europäische Kolonialisierung Worte arabischen, portugiesischen, deutschen und schließlich auch englischen Ursprungs eingeflossen. Ebenso sind persische und indische Einflüsse erkennbar.
Man begrüßt sich auf Swahili mit „Dschambo“!  für Hallo oder mit „Caribo“ für Willkommen, und man bedankt sich mit einem „asante“
In Kenia wurde Swahili durch Julius Nyere nach der Unabhängigkeit 1960 von Großbritannien zur `offiziellen Sprache erklärt. Englisch dient in den Schulen und Universitäten sowie in der Verwaltung als anerkannte Verkehrssprache.
Die bantusprachigen Ethnien sind u.a. Gikuyu, Kamba, Embu, Taveta, Pokomo u.a.


Swahilikurs in Frankfurt

Swahilikurs in Frankfurt

 

Video

Haben Sie Fragen?

Tel: 069 / 77 38 07
Fax: 069 / 77 38 22

Alte Gasse 27-29
60313 Frankfurt a.M.

info@sprachtreff.de